Museum

Die VILLA sinnenreich ist ein außergewöhnliches Museum der Wahrnehmung.

Entdecken Sie eine Welt zwischen Illusion und Wirklichkeit.

Ist das, was wir wahrnehmen, immer wahr? Zu erleben, wie leicht wir zu täuschen sind, ist eine bedeutsame Erfahrung.

Auf 400 m² Ausstellungsfläche gibt es zu dieser Thematik über 50 von Künstlern entwickelte Exponate - eine Kombination aus Technik und Kunst. Sie ermöglichen und erfordern vom Besucher Aktion. Nur durch Selbsttätigkeit erschließen sich die Wahrnehmungsphänomene und Sinnestäuschungen. Man kann den Besuch individuell gestalten, da es keine vorgegebene Wegführung gibt. 

 

Es werden alle Sinne angesprochen:

  • Für den Geschmackssinn gibt es essbare Eintrittskarten.

  • Aus den Ohren des „Mister Ohrlovsky“ kommt der eigene Herzschlag.

  • Im „Barragans Haus“ wird die Größe des Menschen unwahrscheinlich stark verändert.

  • Sie können einen plastischen Abdruck Ihres ganzen Körpers machen.

  • Feststehende Bilder scheinen sich zu drehen.

  • Eine rotierende Scheibe scheint stillzustehen.

  • Die Hohlform mit dem Rohrbacher Wappen wird scheinbar zum Würfel, der sich bewegt.

  • Im „Fühlschiff“ können Sie ohne äußere Sinneseindrücke entspannen.

  • Im „Betrunkenen Würfel“ machen Sie sonderbare Gleichgewichtserfahrungen.

  • Im "Begehbaren Kaleidoskop" erleben Sie eine tolle Lichtinstallation mit endlosen Spiegelungen. 
    Mit Masken und bunten Tüchern wird die Kreativität gefördert.

  • Elektronische Musik wird in Klangfiguren umgewandelt.

  • Lassen Sie sich im „Explodierten Raum“ vom Spiegelbild überraschen.

  • Im Spiegel-Oktogon faszinieren die unzähligen Formen des Bodenlabyrinths und die besondere Wirkung der acht Spiegel auf die Besucher.

  • Am Experimentiertisch machen Sie interessante Sinneserfahrungen.

  • "Die Welt steht kopf": Testen Sie Ihre Wahrnehmung mit den Umkehrbrillen.

  • Auf Augenhöhe kleiner Kinder gibt es viel zu entdecken.

  • Ein Spieltisch im Foyer lädt ein zum Verweilen und Ausklingenlassen des Rundgangs.

  

  •  Einige interessante Exponate der Sonderausstellung 2011 "Wahrnehmungsphänome im Spiegel" wurden in das Museum integriert.
  •  

  

    Nehmen Sie sich viel Zeit für eine spannende und lehrreiche Entdeckungsreise in das faszinierende „Reich der Sinne“. 

    Zur Erinnerung an dieses besondere Museum können Sie viele interessante Fotos machen.

    Museumsshop

    Im Museumsshop werden ausgesuchte, kuriose und dem Thema des Museums entsprechende Artikel angeboten. Diese eignen sich gut zum Weiterexperimentieren, als Geschenk oder als Andenken.